Aktuelles aus meiner CreativEcke *klickaufsbildfürmehrinfos*:

13. Juni 2017

from shirt to short - DIY

Hallo ihr Lieben! 

Diese Fotos hab ich ja schon lange *hüstel* auf dem Rechner...
jetzt ist die Zeit gekommen,
um sie euch zu zeigen *räusperlach*...

heute ist es so heiß, dass ich im Haus blieb,
 und nach dem Zubereiten eines Tiramisu´s, *yummy*
fielen sie mir wieder ein...die Fotos :-)

also, ab an den Rechner und den Post schreiben...
denn bei diesem Wetter, kann man immer eine Short gebrauchen, oder? 

Aus Shirt wird Short :-)
perfektes upcycling!
Ich hatte Shirts, die ich nicht mehr wirklich anzog,
aber es war mir zu schade drum, sie zu entsorgen...
da entdeckte ich ein DIY im www und versuchte mich daran...
und hab für euch mitfotografiert:


 Ihr schnappt euch das Shirt und legt es vor euch hin.
Nun werden die Ärmel weggeschnitten und der Stoffteil mit den Ausschnitt...
 ...so sieht das dann aus...
nun wird in der Mitte durchgeschnitten...
ihr habt nun 2 Stoffteile...
 ...faltet die Stoffteile auseinander,
und legt sie rechts auf rechts aufeinander...
*rechts auf rechts: schöne Seite auf schöne Seite*
 ...schnappt euch ein Leggingschnittmuster...
ich hatte meines damals von *hier*...
faltet es in der Länge auf eure Wunschhöhe...
und legt es auf den Stoff...
 ...bei mir reichte es leider in der Höhe nicht aus...
ich musste stückeln...
ich begradigte den Stoff...
 ...und habe mit schwarzem Jersey angestückelt...
 ...jetzt ging es sich aus...*yeaaaa*
das Schnittmuster wird mit Klipserln festgeklipst...
oder mit Stecknadeln fixiert...
 ...jetzt wird es rundum ausgeschnitten...
 ...jetzt hat man schon beide Beinteile inkl. Saum ;-)
...die Short wird wie in der Anleitung fertiggenäht...
...das Bündchen inkl. Gummiband habe ich noch dazuergänzt.
Sollte der Stoff bei euch in der Höhe ausreichen,
könnt ich das Bündchen auch gleich beim Ausschneiden dazuergänzen...
wie einen Saum nähen, dabei eine Öffnung für den Gummi lassen ;-)
 ...fertig :-D
...nicht die schönsten Shorts, aber perfekt für den Garten :-)
Viel Freude beim Ausprobieren und upcyclen!

Alles Liebe,
Angelinaaaaaaaaa
;-)

verlinkt bei:



Kommentare:

  1. Ist das eine coole Idee! Ganz mein Geschmack, gefällt mir sehr gut! Für den Garten oder als Schlafhose super, oder? Danke für die Idee und fürs ausführliche Zeigen! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi, freut mich, dass es dir gefällt...ich finde die Idee auch super! Ich liebe solche Shorties, wie du sagst, für den Garten und zum Schlafen :-) GLG, Angelina

      Löschen
  2. Tolles Upcycling! Ich nähe aus alten Shirts eigentlich immer nur etwas für meine kleine Tochter, aber warum eigentlich nicht auch mal etwas für mich!!! Die Shorts sind eine tolle Idee, werde sie mir unbedingt merken!
    Liebe Grüße
    F 1 von fuchsgestreift

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es gefällt :-) Ganz viel Spaß beim upcycling :-) GLG Angelina

      Löschen
  3. Coole Idee.
    Ich nehme die alten Hemden, die am Kragen durchgescheuert sind und nähe daraus auch kurze Hosen oder Schlafanzughosen. Klappt wunderbar und meine Jungs lieben die luftigen Hosen.

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia, das ist auch eine super Idee!!! Danke für Deine Inspiration :-) GLG, Angelina

      Löschen
  4. das ist ne tolle idee. mei - du bringst mich da auf was. ich hab hier noch ein paar shirts rumliegen, die weg sollten *lach*, aber auf shorts wäre ich nicht gekommen. dabei bräuchte ich dringend mal welche.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta, freut mich, dass es Dir gefällt...und da werden dann ja einige Shorties folgen :-) Viel Spaß beim upcyclen :-) GLG Angelina

      Löschen

Hallihallo :-)

Ich freue mich riesig, dass ihr vorbeischaut und über eure lieben Worte!
Ein ganz liebes DANKE!!! - a big THANKS!!!

Ganz liebe sonnige Grüße,
Angelina
*winkewinke*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...