Aktuelles aus meiner CreativEcke *klickaufsbildfürmehrinfos*:

13. Juni 2014

Ribiseltörtchen DIY...

...ich habe letze Woche einen unserer Ribiselsträucher abgeerntet...
der Brave ist immer einer der ersten, die reif sind :-)

zuerst haben wir die "Ribiseltorte" nach Pettersson und Findus gebacken...
die Ribisel, die übrigblieben, habe ich für Ribiseltörtchen genommen...

zuerst wollte ich einen Strudel machen...
aber dann kam mir eine andere Idee...
und hier kommt das "Ribiseltörtchen DIY" für euch...

gibts das jetzt :-)

Ihr braucht für 12 Törtchen:

2 Blätter Strudelteig (ich hatte fertigen BIO Strudelteig)
1 Packung Magertopfen
2 Eier
bisserl Zucker
ca 2 bis 3 TL Vanillepuddingpulver
evtl. 1 Pkg. Vanillezucker

2 bis 3 Hände voll Ribisel ;-)


So wirds gemacht:

Topfen mit den 2 Eiern glatt rühren
Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver hinzufügen 
und glatt rühren

***

die 2 Strudelteigblätter übereinanderlegen
und 12 ca gleichgroße Quadrate ausschneiden.
Die 2 Blätter ein bisschen verdrehen und in Muffinförmchen legen...
zurechtrücken, damit die Topfenfülle eingefüllt werden kann.
(ich hab die Muffinförmchen in eine Muffinbackform gestellt)

***

Die Topfenfülle in die 12 Förmchen füllen...
und dann die Ribisel darauf verteilen...

***

In den Ofen damit und bei 200 Grad Umluft...
ca 20 Minuten backen...
schaut aber rein...ist je nach Ofen anders ;-)

auskühlen lassen bis die Topfenmasse sich festigt...
und genießen!!!!!!

*YUMMY*


Ganz liebe Grüße,
Angelina 
*winkewinke*

und hier noch ein Bildchen der
 Pettersson und Findus "Johannisbeertorte"...
die war auch super lecker :-D

Kommentare:

  1. Das liest sich super lecker. Die Johannisbeeren werden auch schön langsam rot, da muss ich das unbedingt mal testen. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht lecker aus. Danke für das Rezept!!!
    Schönes WE
    Gabi (bussi)

    AntwortenLöschen

Hallihallo :-)

Ich freue mich riesig, dass ihr vorbeischaut und über eure lieben Worte!
Ein ganz liebes DANKE!!! - a big THANKS!!!

Ganz liebe sonnige Grüße,
Angelina
*winkewinke*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...