Aktuelles aus meiner CreativEcke *klickaufsbildfürmehrinfos*:

17. Oktober 2012

...kennt Ihr Hermann?...


...ich kannte es nicht...
...aber nun bin ich schon voll begeistert von dem süßen Sauerteig,
den man ein paar Tage pflegt
und dann zu leckeren Gebäckstücken verwandelt.
:-)

Wie ich zu dem kam?
Meine liebe Nachbarin gab mir eine Schüssel mit einer Anleitung
da stand drauf
"Brot aus dem Vatikan"
...AHA...
dachte ich mir, was soll ICH damit? 
*ggggg*

Gut, ich hab ihn nach Anleitung gefüttert und hab natürlich gegoogelt...
...man sollte 3 Teile weitergeben und einen selber behalten...
...denn man darf den nur einmal in seinem Leben essen...
...jaja...
...ein Kettenbrief mit Schüssel und Teig...
...ich halte ja nichts von Kettenbriefen...
...egal in welcher Art und Weise...
...also gab ich 2 Teile weiter und fror einen Teil ein...

Ich habe *hier* und *hier* einige Rezepte gefunden...
...als erstes machte ich ihn nach der Anleitung auf dem "Beipackzettel"...
...das war ein Germteigkuchen mit Rosinen & Nüssen...
...lecker, aber von der Konsistenz noch nicht so meines...
...eher bröselig...

...dann machte ich Muffins...
JA, mit dem kann man lecker Muffins backen!!!!
Mit Pfirsichstückchen!!! Innen voll flaumig!!!
*jammi*

und Milchbrötchen mit Sonnenblumenkernen,
JAAAAA, 
man kann mit diesem "Hermann" (nennt er sich normalerweise *ggg*)
sogar Brötchen backen. 
Oder österreichisch...Weckerl ;-)
Ebenfalls innen total locker und flaumig!!!
*begeistertbin*

Und hier seht Ihr auch noch unsere Ernte aus dem Garten...
...lecker Paradeiser, Gurke (die wurde schon angeknabbert *ggg*), Kohlrabi & Kürbise...


...ach ja...schon fast alles verspeist *lach*...
bin ich froh, dass ich mir den Hermann eingefroren hab :-)

Solltet Ihr selber einen Hermann ansetzen wollen,
findet Ihr *hier* eine Anleitung.

Vielleicht ist bei uns auch mal der "Siegfried" unterwegs...
...das ist die würzige Variante...
...sonnst setz ich ihn mal selber an :-)

*winkewinke*
Angelina

1 Kommentar:

  1. Ich bin ja voellig begeistert. Der Hermann war schon in den 80zigern beliebt. <3

    AntwortenLöschen

Hallihallo :-)

Ich freue mich riesig, dass ihr vorbeischaut und über eure lieben Worte!
Ein ganz liebes DANKE!!! - a big THANKS!!!

Ganz liebe sonnige Grüße,
Angelina
*winkewinke*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...