Aktuelles aus meiner CreativEcke *klickaufsbildfürmehrinfos*:

25. November 2011

Brot und 1.AdventSonntag...

Also das MUSS ich Euch einfach zeigen...

Ich bekam von meiner lieben HerzensSchwester einen Link
"Brot backen ohne Kneten"
Vielleicht kennt das einer von Euch:
ich hab so lachen müssen...
und meinte noch...HAHAHA...
12 bis 19 Stunden gehen lassen...
das mach ma nie...
ja genau...
und nun...
jeden 2. Abend wird der Teig angesetzt...
mit Mehl nach Wunsch oder auch 
Brotbackmischung (dann nur Wasser hinzufügen)...
und in der Früh wird gebacken!
es wird Brot gegessen wie noch nie...
es ist aussen knusprig...
innen saftig und locker leicht
und es bleibt (wenn es bleibt) TAGE frisch!!!!!
Ich lass nur die Falterei weg 
und gebe es nach den paar Stündchen
direkt in den Bräter und ab in den Ofen...
Besser geht nicht...echt nicht...
*lach*
*jammi*

♥♥♥

und unser Adventschlitten
wurde von unserem Süßen dekoriert...
wir wünschen Euch von ♥
einen schönen ersten Advent...
wir genießen das 1.Kerzerl mit einer Geschichte 
nach "Waggerl": "Und es begab sich..."
Und es begab sich: Inwendige Geschichten um das Kind von Bethlehem
♥-lichste Grüße



Kommentare:

  1. hallöchen...
    das muss ich mir merken :)
    sieht sooo lecker aus.
    danke für den tipp
    glg anita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina,

    so ein süßer Adventskranz!!
    Und die Brote sehen lecker aus! Den Trick mit dem gehen lassen muss ich mir mal in Ruhe anschauen....
    Die auch einen schönen 1.Advent!!!
    Liebe Grüße
    YVonne

    AntwortenLöschen

Hallihallo :-)

Ich freue mich riesig, dass ihr vorbeischaut und über eure lieben Worte!
Ein ganz liebes DANKE!!! - a big THANKS!!!

Ganz liebe sonnige Grüße,
Angelina
*winkewinke*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...